DIE LINKE. KV Bochum: Pressemitteilungen
30. November 2015 Sevim Dagdelen

EU-Türkei-Deal sofort annullieren

„Das ist ein Kotau der Bundesregierung vor dem Despoten Erdogan. Wer Erdogan für Rückschritte bei Menschenrechten derart belohnt, leistet Beihilfe bei der Verfolgung von Kurden, Oppositionelle und Journalisten in der Türkei. Dieser schändliche Pakt mit Erdogan muss sofort annulliert werden", kommentiert Sevim Dagdelen, Sprecherin für... Mehr...

 
28. November 2015 Sevim Dagdelen

Türkei: Keine Deals mit IS-Handlangern

„EU und Bundesregierung ignorieren nicht nur die türkische Beihilfe zum IS-Terror, sie verleihen der Türkei noch höchste Weihen. Für einen Deal mit dem Despoten Erdogan schaut man zu, wie Journalisten der ‚Cumhuriyet‘, Dündar und Gül, mit ihren Beweisen für Waffenlieferungen der Türkei an den IS mundtot gemacht werden“, erklärt Sevim Dagdelen,... Mehr...

 
26. November 2015 Sevim Dagdelen

Unterstützung für Erdogan abenteuerlich

„Die Eröffnung eines weiteren EU-Beitrittskapitels mit der Türkei ist eine moralische Bankrotterklärung der Bundesregierung. Kurden, Oppositionelle und Flüchtlinge in der Türkei werden für geostrategische Interessen geopfert“, erklärt Sevim Dagdelen, Sprecherin für internationale Beziehungen der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der heute für Mitte... Mehr...

 
26. November 2015 Linksjugend

Die Linksjugend ['solid] Bochum verurteilt den Anschlag in Tunis

Der Bombenanschlag auf einen Bus der tunesischen Präsidentengarde, zu dem sich die Terrormiliz „Islamischer Staat“ bekannte, nahm 13 Menschen ihr Leben. Ein IS-Kämpfer stieg mit einem Sprengstoffgürtel in den Bus und sprengte sich in die Luft. „Das Attentat ist ein schwerer Rückschlag für alle fortschrittlichen Kräfte in Tunesien. Das Land war in... Mehr...

 
25. November 2015 Kreisvorstand

DIE LINKE. und Linksjugend ['solid] in Bochum zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Anlässlich des heutigen Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen kritisieren DIE LINKE. Bochum und die Linksjugend [‘solid] Bochum die diskriminierende Praxis, finanziell benachteiligten Frauen, die keinen Anspruch auf Sozialleistungen haben, den Zugang zu Frauenhäusern zu erschweren. Zugleich weist DIE LINKE. Bochum darauf hin, dass Gewalt... Mehr...

 
24. November 2015 Sevim Dagdelen

Erdogan mitverantwortlich für Attentat auf Demirtas

„Das Attentat auf Demirtas ist eine Folge der Hetze des türkischen Staatspräsidenten Erdogan. Er und seine Regierungspartei AKP sind mit ihrer Politik der Repression gegenüber der Opposition und ganz besonders ihrer Kriminalisierung der HDP mitverantwortlich für das rassistische und mörderische Klima in der Türkei. Wir stehen solidarisch an der... Mehr...

 
19. November 2015 Kreisvorstand

Erklärung der LINKEN in Bochum zu den Anschlägen in Paris

DIE LINKE. Bochum wird die Bochumer Erklärung zu den Pariser Anschlägen nicht unterzeichnen, so sehr wir auch das Anliegen der Ächtung des Terrors und der Verteilung der barbarischen Anschläge von Paris teilen. Denn die Bochumer Erklärung schweigt dazu, dass jetzt in Folge der Pariser Anschläge, ähnlich wie nach den furchtbaren Anschlägen des 11.... Mehr...

 
19. November 2015

Linksfraktion kritisiert Abschiebungs-Offensive: Unmenschlichkeit made in Bochum

Hunderte von unangekündigten Abschiebungen – auch mit Polizeigewalt und mitten in der Nacht aus Turnhallen und anderen Sammelunterkünften – so will die Stadt Bochum in den kommenden Monaten die Verschärfung des Asylrechts umsetzen. Die Linksfraktion im Bochumer Rat verurteilt die angekündigte weitere Brutalisierung der Flüchtlingspolitik und weist... Mehr...

 
19. November 2015

Gute Gesundheitsversorgung für Alle – auch für Migranten

„Es geht um ‚kultursensible' Gesundheitsversorgung und Pflege. Aber es geht auch um bessere Arbeitsbedingungen in diesem Bereich. Eine optimale Versorgung der Menschen braucht gute Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten", erklärt Sevim Dagdelen, migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des heutigen Integrationsgipfels... Mehr...

 
16. November 2015

Anschläge von Paris nicht für Kriegseinsatz und Hetze gegen Flüchtlinge instrumentalisieren

„Wer wie Teile der Union die Anschläge von Paris nutzt, um gegen Flüchtlinge zu hetzen oder nach einer Kriegsbeteiligung Deutschlands in Syrien zu rufen, handelt nicht nur niederträchtig, sondern spielt dem barbarischen IS in die Hände" erklärt Sevim Dagdelen, Sprecherin für Internationale Beziehungen der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag.... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 16