DIE LINKE. KV Bochum: Pressemitteilungen
31. Oktober 2016 Sevim Dagdelen

Merkel darf türkische Fahndung nicht unterstützen

„Der türkische Präsident will mit der ‚Cumhuriyet‘ die ‚Stimme der Demokratie‘ zum Schweigen bringen. Nach der Schließung von mehr als 100 Medieneinrichtungen holt Erdogan jetzt zum großen Schlag gegen die wichtigste Oppositionszeitung aus. Mit der Festnahme von Chefredakteur Murat Sabuncu und zahlreichen weiteren Mitarbeitern des international... Mehr...

 
31. Oktober 2016 Sevim Dagdelen

Klare Kante gegen Erdogans Weg in die Diktatur

„Erdogan treibt die Türkei immer schneller in Richtung Diktatur und Bürgerkrieg. Verhaftungen und Ausreiseverbote von Oppositionspolitikern, Massenentlassungen im öffentlichen Dienst und ein Krieg gegen die Kurden im In- und Ausland mit zahlreichen Kriegsverbrechen türkischer Todesschwadronen und Sicherheitskräfte tragen die Handschrift des... Mehr...

 
26. Oktober 2016 Sevim Dagdelen

Keine weitere Beihilfe bei HDP-Verfolgung

„Die Bundesregierung sieht der Kriminalisierung der HDP tatenlos zu und ermuntert damit Erdogan und sein AKP-Regime, die demokratische Opposition zu bekämpfen. Merkel und Steinmeier müssen sich für die Freilassung aller politischen Gefangenen einsetzen“, erklärt Sevim Dagdelen, Sprecherin für Internationale Beziehungen der Fraktion DIE LINKE,... Mehr...

 
11. Oktober 2016 Sevim Dagdelen

Nein zu Erdogans Verhaftungen von HDP-Politikern

„Präsident Erdogan verschärft weiter seinen Repressionskurs, wie die jüngste Verhaftungswelle gegen die demokratische Opposition im Südosten der Türkei zeigt. Berlin darf nicht schweigen, wenn Ankara mehr als 50 Lokal- und Provinzpolitiker der HDP verhaftet“, fordert Sevim Dagdelen, Sprecherin für Internationale Beziehungen der Fraktion DIE LINKE.... Mehr...

 
6. Oktober 2016 Kreisvorstand

Für Presse- und Meinungsfreiheit in der Türkei

Mit mehr als 60 Teilnehmer*innen war die gestrige Demo gegen die Schließungen von TV Anstalten und Radiosendern in der Türkei ein voller Erfolg. Amid Rabieh erläuterte die Position der Bochumer LINKEN zu den anhaltenden Angriffen auf die Presse- und Meinungsfreiheit durch die türkische Regierung, unter der Führung von Erdogan und seiner AKP: Mehr...

 
5. Oktober 2016

Solidaritätskundgebung gegen die “AKP-Diktatur”

Unsere Genoss*nnen von der DIDF rufen zu einer Kundgebung gegen die zunehmenden Angriffe der AKP, auf die Presse – und Meinungsfreiheit in der Türkei auf. Als Bochumer LINKE sind wir selbstverständlich dabei. Wir treffen uns deshalb Am Mittwoch, den 5.10. in der Zeit von 17-19 auf der Kortumstraße, Höhe Glascafe. Den gesamten Aufruftext könnt ihr... Mehr...

 
4. Oktober 2016 Sevim Dagdelen

Rote Karte für Erdogans Attacken auf die Presse

„Die Erstürmung der oppositionellen TV-Sender Hayatin Sesi und IMC durch die Polizei ist eine brutale Machtdemonstration der türkischen Führung. Die Pressefreiheit mit Füßen zu treten, ist mittlerweile Normalzustand unter Präsident Erdogan geworden. Vor diesem Hintergrund muss die Bundesregierung endlich ihre enge Partnerschaft mit dem Despoten... Mehr...