DIE LINKE. KV Bochum: Pressemitteilungen
29. September 2017 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bochum

Newsletter 6/2017 (September/Oktober): Rote Karten für den Wohnraumschutz

Den neuen Newsletter unserer Ratsfraktion wollen wir Ihnen und Euch nicht vorenthalten. Mehr...

 
28. September 2017 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bochum

Gegen die eigene Basis: SPD-Ratsfraktion will Wohnraumschutz verhindern

Scharf kritisiert DIE LINKE. im Rat der Stadt Bochum das Verhalten der SPD-Ratsfraktion. Obwohl sich die Bochumer Bezirksvertretungen mehrheitlich für eine Satzung zum Schutz und Erhalt von Wohnraum ausgesprochen haben, wollen die SPD-Mitglieder im Rat am heutigen Donnerstag dagegen stimmen – und das Projekt damit zum Scheitern bringen. Mehr...

 
25. September 2017 Amid Rabieh und Hannah Bruns

Sevim Dagdelen mit starkem Ergebnis erneut in Bundestag gewählt

"DIE LINKE. in Bochum hat deutlich zugelegt und mit 10,2 Prozent ein starkes Ergebnis erzielt. Das ist Rückenwind für die ganze Partei, gerade in einem viel schwierigeren Umfeld als bei den vorherigen Wahlen. Mit Sevim Dagdelen als Kandidatin konnten wir ein Wahlergebnis erzielen, das über dem Bundes- und Landesdurchschnitt liegt. Wir danken von... Mehr...

 
23. September 2017

Erststimme für Sevim Dagdelen. Zweitstimme für DIE LINKE.

In Bochum gilt: Erststimme ist Sevim-Stimme und die Zweitstimme Sahra-Stimme. Denn für einen Politikwechsel nach dem 24. September brauchen wir Ihre Unterstützung. Wenn sie das 'Weiter so' der Großen Koalition unter Angela Merkel beenden wollen, dann setzen Sie bitte Ihr Kreuz bei der LINKEN. Nur DIE LINKE sagt klar, dass sie Merkel nicht zur... Mehr...

 
22. September 2017

Deutliches Signal an die Konzernführung von Thyssen-Krupp: Nein zur Fusion mit Tata!

7.000 waren heute solidarisch mit den Stahlarbeiterinnen und Stahlarbeitern bei Thyssen-Krupp Steel auf der Straße. Ein deutliches Zeichen in Richtung Konzernführung und Landesregierung. Und ein Nein zur geplanten Fusion mit Tata.  Mehr...

 
20. September 2017

Fusion von ThyssenKrupp und Massenentlassungen verhindern

„Die Fusion von ThyssenKrupp und Tata Steel gefährdet langfristig die Standorte in Deutschland, auch in Bochum. Die Bundesregierung muss die Fusion verhindern, auch um den geplanten Massenentlassungen von 2000 Beschäftigten allein bei ThyssenKrupp sowie der Zerschlagung der Mitbestimmung für den Gesamtkonzern einen Riegel vorzuschieben“, erklärt... Mehr...

 
20. September 2017 Ratsfraktion

Handlungskonzept Wohnen: Dringender Nachbesserungsbedarf

Die Linksfraktion im Bochumer Rat sieht dringenden Nachbesserungsbedarf beim Entwurf für das Handlungskonzept Wohnen, den Stadtbaurat Markus Bradtke am Mittwoch vorgestellt hat. Mehr...

 
18. September 2017 Sevim Dagdelen

Keine Waffen und kein Geld mehr für Erdogan

„Die Bundesregierung muss ihre Beschwichtigungspolitik gegenüber Erdogan endlich beenden. Angesichts der erneuten Einbestellung des deutschen Botschafters ins türkische Außenministerium muss es jetzt konkrete Konsequenzen geben: Waffenlieferungen an Erdogan müssen gestoppt, deutsche Soldaten müssen aus der Türkei abgezogen und EU-Hilfszahlungen... Mehr...

 
15. September 2017 Sevim Dagdelen

Keinen roten Teppich für den Kriegsverbrecher aus Katar

„Bundeskanzlerin Angela Merkel handelt skrupellos und pfeift auf die Menschenrechte, wenn sie dem blutigen Despoten, islamistischen Terrorförderer und Kriegsfürsten Katars, Emir Tamim bin Hamad al Thani, den roten Teppich ausrollt. Der ölreiche Golfstaat war bis zum Streit mit Saudi-Arabien in diesem Sommer am barbarischen Krieg gegen Jemen... Mehr...

 
11. September 2017

WDR-Kandidatencheck mit Sevim Dagdelen

Ihr wisst noch nicht, wen Ihr am 24. September wählen sollt? Der WDR-Kandidatencheck bietet eine gute Vergleichsmöglichkeit. Wofür unsere Direktkandidatin Sevim Dagdelen steht, seht Ihr hier: http://bit.ly/2xVfJpp. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 16