DIE LINKE.

DIE LINKE.
Kreisverband Bochum

www.dielinke-bochum.de

E-Mail-Formular
info(at)dielinke-bochum.de

Fax: 0234 - 298 4774
Fon: 0234 - 324 1500


Bürozeiten:

Dienstag von 10:00 bis 13:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr


Universitätsstraße 39
D - 44789 Bochum
Karte

Bankverbindung:
Sparkasse Bochum
BLZ 430 500 01
Kontonr. 434 014 88

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger, erklären zum 150. Todestag von Ferdinand Lassalle:
Anlässlich der Demonstration "Freiheit statt Angst" am 30. August 2014 in Berlin erklären Katina Schubert, Mitglied im Geschäftsführenden Parteivorstand der LINKEN, und Klaus Lederer, Berliner Landesvorsitzender der LINKEN und Mitglied im Parteivorstand:
Zur Situation auf dem deutschen Arbeitsmarkt im Monat August erklärt der Bundesgeschäftsführer der LINKEN, Matthias Höhn:
Zum heute vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachten Gesetzespaket gegen Missbrauch von Sozialleistungen durch Zuwanderer erklärt das Mitglied im Geschäftsführenden Parteivorstand der LINKEN, Katina Schubert:
Im kommenden Jahr möchte Arbeitsministerin Andrea Nahles Kriterien für eine Anti-Stress-Verordnung vorlegen. Dazu erklärt die Vorsitzende der LINKEN, Katja Kipping:
Der Vorsitzende der LINKEN, Bernd Riexinger, warnt vor einer Einschränkung des Streikrechts durch die Pläne der Bundesregierung, die sogenannte Tarifeinheit per Gesetz durchzusetzen. Unter dem "Deckmantel der Tarifeinheit" verstecke sich ein "fundamentaler Angriff auf Streikrecht und Verfassung",...
In der kommenden Woche will das Bundeskabinett seine Gesetzesinitiative gegen Sozialbetrug bei "Armutszuwanderern" auf den Weg bringen. Die CSU plant Verschärfungen des Gesetzespaketes. Dazu erklärt der Bundesgeschäftsführer der LINKEN, Matthias Höhn:
Die heute vom Kabinett beschlossene finanzielle Entlastung der Kommunen reicht nicht aus, so der Bundesgeschäftsführer der LINKEN, Matthias Höhn. Er erklärt weiter:
Zur Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, bis 2017 einen Fahrplan für die Angleichung der Ostrenten bis zum Jahr 2020 vorzulegen, erklären die Spitzenkandidaten der LINKEN für die Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg, Bodo Ramelow, Rico Gebhardt und Christian Görke:
Die Vorsitzenden der LINKEN, Bernd Riexinger und Katja Kipping, sowie der Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE, Gregor Gysi, geben zu den Vorgängen im Norden des Iraks und in Syrien die folgende gemeinsame Erklärung ab:

Presse Liste

29. Februar 2012 Ratsfraktion

Neue Einblicke

 Mehr...

 
29. Februar 2012 Ingrid Remmers

Arbeit mit Menschen wertschätzen - für faire Bedingungen in der Sozialen Arbeit.

 Mehr...

 
27. Februar 2012 Ratsfraktion

Linksfraktion trägt Sonntagskompromiss nicht mit

 Mehr...

 
23. Februar 2012 Ratsfraktion

Gegen „Energie-Armut“ - Sozialtarife einführen

 Mehr...

 
22. Februar 2012 Kreisvorstand

Linkes Neumitgliederfrühstück

 Mehr...

 
16. Februar 2012 Sevim Dagdelen

Opel-Beschäftigte nicht im Stich lassen

 Mehr...

 
13. Februar 2012 Ratsfraktion

Sozialer Zusammenhalt in Gefahr

 Mehr...

 
9. Februar 2012 Sevim Dagdelen und Kreisvorstand

Keine Maßnahmen zulasten der Opel-Beschäftigten

 Mehr...

 
8. Februar 2012 Kreisvorstand

Hand in Hand gegen Rassismus und Armut

Amid Rabieh verliest Grußwort des Kreisverbandes DIE LINKE Bochum auf der 9. Generalversammlung von DIDF-Bochum  Mehr...

 
6. Februar 2012 Sevim Dagdelen

Dresden-Nazifrei: Kein Platz für Nazis

 Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 16