DIE LINKE.

DIE LINKE.
Kreisverband Bochum

www.dielinke-bochum.de

E-Mail-Formular
info(at)dielinke-bochum.de

Fax: 0234 - 298 4774
Fon: 0234 - 324 1500


Bürozeiten:

Dienstag von 10:00 bis 13:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr


Universitätsstraße 39
D - 44789 Bochum
Karte

Bankverbindung:
Sparkasse Bochum
IBAN: DE32 4305 0001 0043 4014 88
SWIFT-BIC: WELADED1BOC

Zum heute in Berlin stattfindenden sogenannten "Marsch für das Leben" erklärt Anja Mayer, Mitglied des Parteivorstands der LINKEN und zuständig für feministische Politik:
Die große Koalition hat das verschärfte Asylgesetz nun doch durch den Bundesrat bekommen. Es reichte, weil die Grünen umgefallen sind. Dazu erklärt das Mitglied im Geschäftsführenden Parteivorstand der LINKEN, Katina Schubert:
Bundesbauministerin Hendricks plant nach Medienberichten, den 2011 gestrichen Heizkostenzuschuss wieder einzuführen. Dazu erklärt die Vorsitzende der LINKEN, Katja Kipping:
Gemäß den Vorschlägen der intransparent und undemokratisch arbeitenden Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Rechtsvereinfachung bei Hartz IV, plant die Bundesregierung eine Veränderung im Sanktionsrecht. Die verschärften Sanktionen gegen Jugendliche unter 25 Jahren und die Sanktionierung der Kosten der...
"Notfalls ziehe ich vor das Bundesverfassungsgericht. Wer friedliche Anti-Naziaufmärsche kriminalisiert, verschreckt Menschen, die gegen Nazis demonstrieren wollen", erklärt Caren Lay, stellvertretende Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE. Sie wurde jetzt vom Amtsgericht Dresden wegen Teilnahme...
Zur heute verkündeten Entscheidung der Europäischen Kommission, die Europäische Bürgerinitiative gegen die Freihandels- und Investitionsabkommen TTIP und CETA nicht zuzulassen, erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:
Gemeinsame Presseerklärung zum Gespräch zwischen Vertretern des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) und der Partei DIE LINKE
Zum jüngsten Regelsatzurteil des Bundesverfassungsgerichts erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:
Zur Feststellung von EU-Sozialkommissar Andor, dass in Deutschland die meisten Überstunden in der Europäischen Union geleistet werden und in keinem anderen EU-Land die Differenz zwischen tarifvertraglicher Arbeitszeit und realer Arbeitszeit so hoch sei, erklärt die Vorsitzende der LINKEN, Katja...
Medien berichten, dass der Regelsatz bei Hartz IV und den anderen Grundsicherungen um 8 Euro auf 399 Euro steigen soll. Dazu erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Presse Liste

18. April 2014 Kreisvorstand

Ostermarsch: Verantwortung heißt Frieden und Abrüstung

DIE LINKE. Bochum ruft dazu auf, sich 2014 an dem Ostermarsch in Bochum und Wattenscheid zu beteiligen: Am Sonntag 20. April um 12.45 Uhr in Wattenscheid bei der Kundgebung vor der Friedenskirche, am Sonntag, 20. April um 16.45 Uhr zum Tagesabschluss der Fahrradetappe und bei der Veranstaltung mit Matthias Monroy im Bahnhof Langendreer und am... Mehr...

 
17. April 2014 Sevim Dagdelen

Koalitionsfraktionen verhindern Sondersitzung

„Bundestagspräsident und Regierungsfraktionen haben offenkundig kein Interesse an einer Aufklärung der Gefährdungslage der Bundeswehrsoldaten in der Türkei. Die von der LINKEN beantragte Sondersitzung des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages wurde von ihnen und dem Parlamentspräsidenten Prof. Lammert abgelehnt, obwohl Recherchen von Monitor... Mehr...

 
17. April 2014 Kreisvorstand

DIE LINKE tritt in Bochum flächendeckend an

DIE LINKE ist in Bochum in allen 33 Bochumer Wahlkreisen zugelassen. Auch die Listenvorschläge der sechs Bezirksvertretungen in Bochum sowie die Wahlvorschläge der Reserveliste für den Rat der Stadt Bochum sind zugelassen. Dies erklärte das Wahlbüro der Stadt Bochum gestern auf der Wahlausschusssitzung und empfahl den Ausschussmitgliedern die... Mehr...

 
15. April 2014 Sevim Dagdelen

LINKE fordert Sondersitzung des Auswärtigen Ausschusses

„Anlässlich der Recherchen des Magazins ‚Monitor‘ über die Syrienkriegspläne der türkischen Regierung und der falschen Grundlagen für die Entsendung der Bundeswehrsoldaten an die türkisch-syrische Grenze verlangt DIE LINKE Aufklärung und beantragte eine Sondersitzung des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages. Die türkische Regierung will die... Mehr...

 
15. April 2014 Theobald Ciochon

LINKE fordert Aufklärung über Asbestbelastung bei der Modernisierung des Ruhr-Park

Erhebliche Sicherheitsmängel weisen die Arbeiten zur Modernisierung des Ruhr-Parks auf. So die Auffassung der Bochumer LINKE. Theobald Ciochon, Vertreter der LINKE in Bochum in der Bezirksvertretung Nord und erneuter Kandidat erklärt, das Einkaufszentrum sei vornehmlich in den Jahren gebaut worden, in denen Asbest als Stoff verbaut worden sei. Er... Mehr...

 
11. April 2014 Linksjugend ['solid]

Die Kurve gehört uns! – Keine Nazis im Stadion!

„Aufgrund der Vorkommnisse im Ruhrstadion in den letzten Wochen möchten wir als Linksjugend [‘solid] Bochum klar Stellung beziehen: Rassismus, Homophobie und jede Art von menschenverachtende Hetze lehnen wir klar ab. Wenn Fangruppen wie die Brigade Bochum ins Ruhrstadion kommen um gegen Menschen zu hetzen, die nicht in ihr Weltbild passen, ist das... Mehr...

 
9. April 2014 Sevim Dagdelen

Nein zum deutschen Marineeinsatz im Mittelmeer

Persönliche Erklärung nach §31 der Geschäftsordnung zur Namentlichen Abstimmung im Deutschen Bundestag am 09. April 2014 über den Antrag der Bundesregierung zur „Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte am maritimen Begleitschutz bei der Hydrolyse syrischer Chemiewaffen an Bord der CAPE RAY im Rahmen der gemeinsamen VN/OVCW-Mission zur... Mehr...

 
9. April 2014 Ratsfraktion

Alles eine Frage des Geldes?! - DIE LINKE im Rat sagt Nein zu Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Nach dem Willen der Stiftung Bochumer Symphonie und der Bochumer Stadtverwaltung soll das im Bau befindliche Musikzentrum „Anneliese Brost Musikforum Ruhr“ heißen. Von diesem Namenvorschlag hält DIE LINKE im Rat nichts. Im Rat am morgigen Donnerstag wird sie gegen diesen Vorschlag stimmen. Mehr...

 
8. April 2014 Ratsfraktion

Raumproblem am Alice-Salomon-Berufskolleg lösen

Die Verwaltung soll gemeinsam mit dem Alice-Salomon-Berufskolleg eine Lösung entwickeln, die den Verlust von sechs Klassenräumen verhindert oder an anderer Stelle entsprechenden Ersatz schafft. Diesen Dringlichkeitsantrag stellt die Linksfraktion für die Ratssitzung am Donnerstag anlässlich einer Eingabe des Alice-Salomon-Berufskollegs an alle... Mehr...

 
8. April 2014 Sevim Dagdelen

Optionspflicht ohne Wenn und Aber abschaffen

„Bei diesem Kabinettsbeschluss handelt es sich keineswegs um die ‚zeitgemäße Lösung für die Neuregelung der Optionspflicht‘, von der die Bundesregierung spricht. Zeitgemäß wäre die Abschaffung der ausgrenzenden, bürokratischen und mutmaßlich verfassungswidrigen Optionspflicht gewesen statt ihrer Verewigung. Die Optionspflicht gehört auf den... Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 1201