DIE LINKE.

DIE LINKE.
Kreisverband Bochum

www.dielinke-bochum.de

E-Mail-Formular
info(at)dielinke-bochum.de

Fax: 0234 - 298 4774
Fon: 0234 - 324 1500


Bürozeiten:

Dienstag von 10:00 bis 13:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr


Universitätsstraße 39
D - 44789 Bochum
Karte

Bankverbindung:
Sparkasse Bochum
BLZ 430 500 01
Kontonr. 434 014 88

15. April 2014 Theobald Ciochon

LINKE fordert Aufklärung über Asbestbelastung bei der Modernisierung des Ruhr-Park

Erhebliche Sicherheitsmängel weisen die Arbeiten zur Modernisierung des Ruhr-Parks auf. So die Auffassung der Bochumer LINKE. Theobald Ciochon, Vertreter der LINKE in Bochum in der Bezirksvertretung Nord und erneuter Kandidat erklärt, das Einkaufszentrum sei vornehmlich in den Jahren gebaut worden, in denen Asbest als Stoff verbaut worden sei. Er... Mehr...

 
7. April 2014 Horst Hohmeier

Bochumer LINKE fordert Radweg auf dem Südring

DIE LINKE in Bochum fordert von der Stadt Bochum eine Lösung für die Radfahrer auf dem Südring. Mehr...

 
7. April 2014 Christian Leye

Keine Auslandseinsätze mit der LINKEN

Tatsächlich aber geht es um nicht mehr und nicht weniger als eine Aufgabe linker Positionen. DIE LINKE vertritt in ihrem Grundsatzprogramm, dass die Bundeswehr aus allen Auslandseinsätzen zurück geholt werden soll. Die Zustimmung zu neuen Auslandseinsätzen wäre vor diesem Hintergrund absurd und würde dem Geist des Parteiprogramms widersprechen.... Mehr...

 
31. März 2014 Kreisvorstand

Notruf Kommune: Bochumer Bündnis lädt ein zum Politiker-Speed-Dating

Das Bochumer Bündnis für Arbeit und soziale Gerechtigkeit lädt am Dienstag, den 1. April um 17 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung in der ver.di-Geschäftsstelle, Universitätsstraße 76 ein. Mehr...

 
27. März 2014 Amid Rabieh

Solidarität statt Armut!

Seit Monaten verhandeln Gewerkschaft und Opel Bochum über einen Sozialtarifvertrag für die Bochumer Beschäftigen - bislang ohne Ergebnis. Am Montag, 24. März hatte die IG Metall nun zu einer Kundgebung für Opel Bochum aufgerufen, um im Rahmen der gleichzeitig stattfindenden Verhandlungen über den Sozialtarifvertrag Druck aufzubauen und... Mehr...

 
24. März 2014 Kreisvorstand

Eine Zukunft für die Beschäftigten von Opel

Am Montag, 24. März hatte die IG Metall um 5 vor 12 zu einer Kundgebung für Opel Bochum aufgerufen. Anlass waren die Verhandlungen in einem Hotel am Ruhrstadion über die Zukunft von Opel Bochum und den künftigen Sozialplan. DIE LINKE.Bochum war mit VertreterInnen des Vorstandes und mit KandidatInnen für die Kommunalwahl vor Ort und hat den... Mehr...

 
20. März 2014 Sevim Sarialtun

Bochumer LINKE gegen Rassismus

Der 21. März wurde 1966 von den Vereinten Nationen zum „Internationalen Tag gegen Rassismus“ erklärt. Er soll an das Massaker im südafrikanischen Sharpeville von 1960 erinnern, bei dem 69 Menschen ermordet und über 180 weitere verletzt wurden, die gegen die diskriminierenden Passgesetze der damaligen Apartheitsregierung protestiert haben. Mehr...

 
18. März 2014 Kreisvorstand

Nein zum Krieg und Nein zur Eskalation in der Ukraine

Etwa 60 interessierte Menschen folgten am 16. März der Einladung zur Sonntagsmatinee von Sevim Dagdelen, Bochumer Bundestagsabgeordnete der Partei DIE LINKE. Das Thema lautete: "Ukraine: Tabubruch der deutschen Außenpolitik - Umsturz mit Faschisten?". Zu Gast waren Andrej Hunko, MdB und Mitglied im Europarat sowie Wulf Kleus, Landessprecher der... Mehr...

 
13. März 2014 Kreisvorstand

Gute Löhne für einen guten öffentlichen Dienst

Geld ist genug da! LINKE unterstützt Beschäftigte in der aktuellen Lohnrunde. DIE LINKE in Bochum unterstützt die Beschäftigten und ihre Gewerkschaften in den Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst. „Erzieherinnen und Erzieher, Müllfahrerinnen und Müllfahrer und die vielen anderen Menschen, die in den kommunalen Einrichtungen arbeiten,... Mehr...

 
10. März 2014 Horst Hohmeier

Fukushima mahnt - Atomkraftwerke sofort abschalten

Am 11. März jährt sich zum dritten Mal der atomare Super- GAU von Fukushima. DIE LINKE. Bochum gedenkt der vielen Opfer, die infolge des Erdbebens und der Atomkatastrophe von Fukushima ums Leben gekommen sind und noch heute an den Nachwirkungen erkranken. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 246