DIE LINKE.

DIE LINKE.
Kreisverband Bochum

www.dielinke-bochum.de

E-Mail-Formular
info(at)dielinke-bochum.de


Fax: 0234 - 298 4774
Fon: 0176-70982589


Universitätsstraße 39
D - 44789 Bochum
Karte


Bankverbindung:
Sparkasse Bochum
IBAN: DE32 4305 0001 0043 4014 88
SWIFT-BIC: WELADED1BOC

28. Juni 2016 Christian Leye

Sozialbericht NRW: Rot-Grün ist verantwortlich

Anlässlich der Veröffentlichung des NRW-Sozialberichtes 2016 erinnert die NRW-Linke an die Verantwortung von Rot-Grün. Die Regierung Kraft habe sich zu lange auf vereinzelte Modellprojekte und Studien zurückgezogen. Auch die Unterstützung der Kommunen bleibe unzureichend. Durchgreifende Maßnahmen habe man auf allen Ebenen am Geld scheitern lassen.... Mehr...

 
24. Juni 2016 Amid Rabieh

Hand in Hand gegen die Abschiebepolitik der etablierten Parteien

Bochum. In der zum 18.06.2016 geplanten Menschenkette in Bochum wurde daher eine 50 Meter lange Lücke organisiert. Statt Menschen, die sich an den Händen halten, standen hier mehr als hundert Paar leere Schuhe. Die Aktion wurde sowohl von der Bundespresse als auch den umstehenden Passanten sehr positiv aufgenommen und kann als voller Erfolg... Mehr...

 
19. Juni 2016 Kreisvorstand

Gegen die unmenschliche Füchtlingspolitik von SPD und den Grünen

Gemeinsam mit den Initiativen „Flucht ist kein Verbrechen“, „TreffPunkt Asyl“ und „Refugee Strike Bochum“ hat DIE LINKE., in die zum 18.06.2016 geplante Menschenkette, eine 50 Meter breite Lücke aktiv mitgestaltet. Damit sollte ein Zeichen gegen die Bochumer Flüchtlingspolitik von Rot und Grün gesetzt werden. An der Menschenkette gegen „Rassismus... Mehr...

 
16. Juni 2016 Amid Rabieh

Ein Gutes Leben für alle statt Reichtum für Wenige

Die steigende Armut in Bochum ist eine direkte Folge der neoliberalen Reformpolitik im Interesse der Reichen und Superreichen, die von den Bundesregierungen der letzten 15 Jahre durchgesetzt wurden. CDU, SPD, Grüne und FDP haben ihre Glaubwürdigkeit für viele Menschen verspielt, weil sie eine Politik für die Reichen und ihre Banken und Konzerne... Mehr...

 
16. Juni 2016 Kreisvorstand

Gemeinsam für eine soziale Stadt

DIE LINKE. Bochum baut ihre Präsenz in der Stadt aus, um über linke und soziale Alternativen zur herrschenden Politik zu informieren. Für alle die Interesse an linker Politik haben: Wir treffen uns an jedem vierten Dienstag im Monat in der „Arbeitsgemeinschaft Aktionen“ um 18.30 Uhr in unserem Kreisbüro an der Universitätsstraße 39.  Mehr...

 
16. Juni 2016 Kreisvorstand

Aktiv werden bei den Bochumer LINKEN /Juni 2016

Und nicht nur Du, sondern alle Menschen aus Deinem Umfeld. Ob die Enkelin, die gerne bei einer kleinen Anti-Nazi-Aktion mitmachen will, der Vereinskollege, der ein paar Zeitungen mitnehmen würde oder der Genosse, der kaum Zeit hat, aber seinen Nachbarn ein bisschen Infomaterial in die Briefkästen werfen würde. Alle Hände und Köpfe werden gebraucht... Mehr...

 
16. Juni 2016 Sevim Dagdelen

Bundesregierung fördert Abgrenzung

„Das demonstrative Bekenntnis zu einem rigiden Islam ist vor allem Folge der Desintegrationspolitik der Bundesregierung und treibt ‚türkischstämmige‘ Jugendliche förmlich in die Arme von islamistischen und nationalistischen Organisationen wie Ditib, UETD oder Milli Görüs, die dem türkischen Staatspräsidenten Erdogan nach dem Munde reden,“ erklärt... Mehr...

 
14. Juni 2016 Sevim Dagdelen

SPD-Wahnsinn zur Türkei geht weiter

„Scheinbar kritisch gibt sich die SPD gegenüber einem EU-Beitritt der Türkei, zugleich will man sich aber die Tür offenhalten gegenüber der Öffnung neuer Beitrittskapitel. Es ist genau dieses Herangehen, das den türkischen Staatspräsidenten Erdogan immer stärker gemacht hat“, erklärt Sevim Dagdelen, Sprecherin für Internationale Beziehungen der... Mehr...

 
8. Juni 2016 Sevim Dagdelen

Erdogan eröffnet Jagdsaison auf HDP – Bundesregierung schweigt

„Erdogan macht Ernst: Mit der Unterzeichnung der Verfassungsänderung zur Aufhebung der Immunität von 138 Parlamentariern hat der türkische Präsident die Jagdsaison auf die demokratische Opposition eröffnet. Die Abgeordneten der prokurdischen linken Oppositionspartei HDP sollen mundtot gemacht und mit Terrorismusanklagen hinter Gitter gebracht... Mehr...

 
7. Juni 2016 Sevim Dagdelen

EU plant Kolonialpakt gegen Flüchtlinge

„Statt Fluchtursachen effektiv zu bekämpfen plant die EU schäbige Deals mit mehreren Ländern in Afrika und im Nahen Osten zur Migrantenabwehr. Vorbild für die Bekämpfung von Flüchtlingen ist ausgerechnet der mit der Türkei geschlossene Pakt, der den Despoten Erdogan zu einer noch autokratischeren Politik ermuntert hat“, kritisiert Sevim Dagdelen,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 427