DIE LINKE.

DIE LINKE. im Bundestag
Sevim Dagdelen, MdB

www.sevimdagdelen.de

sevim.dagdelen(at)wk.bundestag.de

Fax: 0234 - 61065857
Fon: 0234 - 61065855

Alleestraße 36
D - 44793 Bochum
Karte

Bürozeiten:

Montags, Dienstags und Mittwochs 
von 10:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstags
von 10:00 bis 18: Uhr

Freitags
von 10 bis 14 Uhr


donnerstags Sozialberatung
von 16:00 bis 18:00 Uhr


Die Liste der Pressemeldungen von Sevim Dagdelen, MdB muss an dieser Stelle nicht vollständig sein. Bitte informieren Sie sich auf den Web-Seiten von Sevim Dagdelen, MdB über die komplette Liste der Pressemeldungen!

28. August 2014 Sevim Dagdelen

Erdogan ist ein schlechtes Zeichen für den Frieden

„Die ‚neue Türkei‘ Erdogans bedeutet vor allem schlechte Perspektiven für eine soziale, friedliche und säkulare Türkei. Mit ihm als Präsidenten und dem von ihm zum Statthalter in der AKP gemachten bisherigen Außenminister Davutoglu wird der Marsch in den islamistischen Unterdrückungsstaat vorangetrieben“, erklärt Sevim Dagdelen, Sprecherin für... Mehr...

 
25. August 2014 Sevim Dagdelen

Aufhebung der Syrien-Sanktionen jetzt!

"Mit der Eroberung des syrischen Militärflughafens Al-Tabka durch den IS spitzt sich die Lage für hunderttausende Menschen in Syrien dramatisch zu. Die Syrien-Sanktionen müssen sofort aufgehoben werden, denn diese stärken den IS weiter", erklärt Sevim Dagdelen, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages und Sprecherin für Internationale... Mehr...

 
11. August 2014 Sevim Dagdelen

Bundesregierung darf humanitäre Hilfe für Yesiden nicht weiter blockieren

„Die einzige Möglichkeit, für die Yesiden im Nordirak Hilfe und Schutz vor den Massakern der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) zu erlangen, sind die kurdischen Enklaven im Norden Syriens, die von kurdischen Selbstverteidigungskräften gegen den IS gehalten werden. Gerade in diese Gebiete aber leistet Deutschland keine humanitäre Hilfe,... Mehr...

 
21. Juli 2014 Sevim Dagdelen

SPD-Grüne Landesregierung muss rechtswidrige Abschiebungshaftpraxis beenden

„Der Umgang der rot-grünen Landesregierung mit Flüchtlingen ist schändlich. Hannelore Kraft und ihre Regierung wollen an der rechtswidrigen Vollzugspraxis der Abschiebungshaft in NRW festhalten. Trotz des Urteils des Europäischen Gerichtshofes wird offenbar kein Rechtsbruch gescheut, um Flüchtlingen die ihnen zustehenden Rechte zu verweigern",... Mehr...

 
18. Juli 2014 Sevim Dagdelen und Kollegen

Keine Rüstungsexporte in den Nahen Osten

Offener Brief an den Bundesminister für Wirtschaft und Energie Sigmar Gabriel Mehr...

 
17. Juli 2014 Sevim Dagdelen

Einbürgerungs-Stillstand überwinden

„Die Einbürgerungsquote in Deutschland ist im europäischen Vergleich viel zu niedrig. Mit 112.000 lag die Zahl der Einbürgerungen 2013 noch unter dem Wert von 1999 (143.000) – obwohl damals noch das antiquierte Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz galt. Die Bundesregierung muss dies ändern, damit lange hier lebende Menschen auch gleichberechtigt... Mehr...

 
14. Juli 2014 Sevim Dagdelen

Sprachnachweise: Innenministerium folgt verfassungsfeindlichen Bestrebungen der AfD

„Seit Jahren verweigert die Bundesregierung beim Thema Sprachnachweise eine angemessene Umsetzung der Rechtsprechung des EuGH zum EWG-Türkei-Assoziationsrecht – im Gegensatz etwa zu unseren Nachbarländern Österreich und den Niederlanden. Daran soll sich auch nichts ändern“, erklärt Sevim Dagdelen, migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE... Mehr...

 
11. Juli 2014 Sevim Dagdelen

EuGH-Urteil schnell und umfassend umsetzen

„DIE LINKE fordert Bundesaußenminister Steinmeier auf, für eine schnelle und umfassende Umsetzung des EuGH-Urteils zum Familiennachzug von türkischen Staatsangehörigen zu sorgen. Das Personal in den Botschaften braucht klare Anweisungen zur Erteilung der Nachzugsvisa ohne vorhergehenden Sprachtest“, erklärt Sevim Dagdelen, migrationspolitische... Mehr...

 
3. Juli 2014 Sevim Dagdelen

Mindestlohn: Nicht zustimmungsfähig

„Dass der Bundestag heute einen Mindestlohn beschließen wird, ist vor allem Folge jahrelangen Drucks der Partei DIE LINKE und der Gewerkschaften. Das Mindestlohn-Modell der Bundesregierung verdient jedoch seinen Namen nicht. Diesem Schweizer Käse kann ich nicht zustimmen“, erklärt Sevim Dagdelen, Bochumer Bundestagsabgeordnete der Partei DIE... Mehr...

 
25. Juni 2014 Sevim Dagdelen

EU und Bundesregierung nehmen die Krim-Bevölkerung in kollektive Geiselhaft

„DIE LINKE spricht sich gegen wirtschaftliche Sanktionen aus, da diese immer die einfache Bevölkerung treffen. Im Falle der neuesten Krim-Sanktionen der EU werden insbesondere Beschäftigte in der Landwirtschaft betroffen sein ", erklärt Sevim Dagdelen, Sprecherin für Internationale Beziehungen der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Inkrafttretens... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 496