DIE LINKE.

DIE LINKE. im Bundestag
Sevim Dagdelen, MdB

www.sevimdagdelen.de

sevim.dagdelen(at)wk.bundestag.de

Fax: 0234 - 61065857
Fon: 0234 - 61065855

Alleestraße 36
D - 44793 Bochum
Karte

Bürozeiten:

Montags, Dienstags und Mittwochs 
von 10:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstags
von 10:00 bis 18: Uhr

Freitags
von 10 bis 14 Uhr


donnerstags Sozialberatung
von 16:00 bis 18:00 Uhr


Die Liste der Pressemeldungen von Sevim Dagdelen, MdB muss an dieser Stelle nicht vollständig sein. Bitte informieren Sie sich auf den Web-Seiten von Sevim Dagdelen, MdB über die komplette Liste der Pressemeldungen!

27. Februar 2015 Sevim Dagdelen

Keine Zustimmung zur anhaltenden Erpressung Griechenlands

Persönliche Erklärung von MdB Sevim Dagdelen nach §31 der Geschäftsordnung zur Namentlichen Abstimmung im Deutschen Bundestag am 27.2.2015 über den Antrag der Bundesregierung zur „Finanzhilfe zugunsten Griechenlands; Verlängerung der Stabilitätshilfe“ Mehr...

 
24. Februar 2015 Sevim Dagdelen

„Rettungsschirm für Menschen und Kommunen, nicht für Banken“

„Damit die Kommunen nicht noch weiter an Handlungsfähigkeit verlieren, brauchen sie schnellst möglich eine tragfähige finanzielle Grundlage. Vor allem Bund und Länder stehen in der Pflicht, endlich dafür Sorge zu tragen, dass die Kommunen finanziell nicht noch weiter ausbluten. Die im Ruhrgebiet zunehmend vorherrschende prekäre Finanzsituation hat... Mehr...

 
19. Februar 2015 Sevim Dagdelen

Ehegattennachzug: Deutschland droht erneut EU-Vertragsverletzungsverfahren wegen Rechtsbruch

„Deutschland droht ein weiteres EU-Vertragsverletzungsverfahren wegen der menschenrechtswidrigen Sprachhürden beim Ehegattennachzug. Zu Recht. Denn skandalöser Weise ignoriert die Bundesregierung ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), mit dem die Regelung als Verstoß gegen das EU-Türkei- Assoziationsrecht bewertet wurde“, erläutert... Mehr...

 
12. Februar 2015 Sevim Dagdelen

Waffenstillstand bietet Chance für Neustart

„Der vereinbarte Waffenstillstand ist ausdrücklich zu begrüßen. Aber er ist nicht die Lösung des Konflikts, sondern eine notwendige Voraussetzung. Weitere Anstrengungen sind nötig, um zu einem für alle Seiten trag- und zukunftsfähigen Kompromiss zu kommen. Dazu gehört neben einem blockfreien Status der Ukraine auch die Auflösung der von Nazis... Mehr...

 
10. Februar 2015 Sevim Dagdelen

Bundesregierung will nicht an Befreiung erinnern

„Die Bundesregierung will die Krise mit Russland politisch instrumentalisieren und das Gedenken an die Sieger über den deutschen Zivilisationsbruch entsorgen. Weder im In- noch im Ausland plant die Bundesregierung irgendwelche eigenen Aktivitäten. Das ist ein offener Affront gegen die noch lebenden und für die Freiheit gefallenen Befreier“,... Mehr...

 
5. Februar 2015 Sevim Dagdelen

Kriegstreiber am Niederrhein - Broschüre zu Kalkar / Uedem erschienen

„Im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz wird kräftig an der Eskalationsschraube gedreht. Konferenzleiter Ischinger spielt mit dem Gedanken einer militärischen Konfrontation gegen Russland und erwägt Waffen in die Ukraine zu schicken. Bereits für die jetzige Zuspitzung einer militärischen Drohpolitik gegen Russland ist der NATO- und... Mehr...

 
4. Februar 2015 Sevim Dagdelen

Ischingers Forderung nach Waffen für die Ukraine ist Kriegstreiberei

„Wer jetzt Waffen für die Ukraine fordert, will einen großen Krieg in Europa und setzt auf eine militärische Lösung“, erklärt Sevim Dagdelen, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages und Sprecherin für Internationale Beziehungen der Fraktion DIE LINKE im Bundestag anlässlich der aktuellen Forderungen des Organisators der Münchner... Mehr...

 
28. Januar 2015 Sevim Dagdelen

Sprachhürden beim Ehegattennachzug endlich beseitigen

"Die Schikane der Sprachtests im Ausland als Bedingung für den Ehegattennachzug ist mit EU-Recht unvereinbar. Diese Auffassung bestätigt nun das Gutachten des EuGH-Generalanwalts. Danach dürfen Integrationsmaßnahmen kein ‚Instrument der Selektion von Personen oder der Migrationskontrolle sein‘. Das deutsche Recht ist offenkundig mit EU-Vorgaben... Mehr...

 
27. Januar 2015 Sevim Dagdelen

„Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus“

„Die wichtigste Schlussfolgerung anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung des deutschen Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee muss ‚Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus‘ lauten. Ich verneige mich in tiefer Demut vor den Opfern des deutschen Faschismus und danke den Befreiern – vor allem denen, aus der Sowjetunion“, erklärt... Mehr...

 
21. Januar 2015 Sevim Dagdelen

LINKE gegen Nützlichkeitsrassismus

„Das Anliegen einer für Einwanderung offenen Gesellschaft teilt DIE LINKE. Einer solchen Offenheit steht jedoch die Einteilung von Menschen in nützliche und unnütze und Stammtischparolen wie ‚Sozialmissbrauch‘, ‚Armutszuwanderung‘ oder ‚Integrationsverweigerung‘ entgegen“, erklärt Sevim Dagdelen, migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 540