DIE LINKE.

DIE LINKE.
Kreisverband Bochum

www.dielinke-bochum.de

E-Mail-Formular
info(at)dielinke-bochum.de

Fax: 0234 - 298 4774
Fon: 0234 - 324 1500


Bürozeiten:

Dienstag von 10:00 bis 13:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr


Universitätsstraße 39
D - 44789 Bochum
Karte

Bankverbindung:
Sparkasse Bochum
BLZ 430 500 01
Kontonr. 434 014 88

Äußerungen des AfD-Vorsitzenden Bernd Lucke über mangelnde deutsche Gebärfreudigkeit und Zuwanderung kommentiert der Bundesgeschäftsführer der LINKEN, Matthias Höhn:
Erklärung der Parteivorsitzenden der LINKEN, Katja Kipping und Bernd Riexinger, und dem Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, Dr. Gregor Gysi:
Zur Essener Kundgebung: "Stoppt die Bombardierung Gazas ­- Für ein Ende der Eskalation im Nahen Osten" erklärt der Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, Matthias Höhn:
Am 20. Juli jährt sich zum 70. Mal der Tag des Attentats auf Adolf Hitler. Dazu erklärt der Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, Matthias Höhn:
Die Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur sogenannten Rechtsvereinfachung im SGB II hat ihren Abschlussbericht erstellt. Dieser geheime Bericht wurde durch Whistleblower bekannt. Er enthält neben einigen Vorschlägen, die Verbesserungen für die Betroffenen bringen würden (z. B. die Abschaffung des...
Die Grünen Umweltminister aus den Ländern Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen und Baden-Württemberg haben jetzt noch vor der Sommerpause Anträge in den Bundesrat eingebracht, die das Bergrecht und das Wasserhaushaltsgesetz so ändern, dass Fracking in Deutschland reguliert durchgeführt werden...
Die Vorsitzenden von Partei und Fraktion der LINKEN, Katja Kipping, Bernd Riexinger und Gregor Gysi, fordern angesichts der neuen Eskalation des israelisch-palästinensischen Konflikts entschlossene deeskalierende Schritte der internationalen Gemeinschaft. Sie erklären:
Die Vorsitzende der LINKEN, Katja Kipping, erklärt anlässlich des Bundesratsbeschlusses für die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns:
Zur Recherche des ARD-Magazins MONITOR, die Bundeswehr verschweige zivile Opfer ihrer Kampfoffensive von 2010, erklärt Tobias Pflüger, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Zum Treffen der EU-Innenminister zur Flüchtlingspolitik erklärt Katina Schubert, Mitglied des Geschäftsführenden Parteivorstandes der Partei DIE LINKE:

Presse Liste

27. Februar 2009 Sevim Dagdelen, MdB

Sevim Dagdelen beim europäischen Aktionstag in Rüsselsheim

Sevim Dağdelen demonstrierte mit den Opelanern für den Erhalt aller Standorte. Mehr...

 
27. Februar 2009 Ratsfraktion

Neues aus dem Rat

Heute berichten wir sowohl aus dem Sozialausschuss und dem Rat als auch über die öffentliche Debatte über den Boykottaufruf in Bezug auf israelische Produkte. Unsere Themen sind: Boykottaufruf schärfstens abgelehnt, Heizkosten werden voll erstattet, Sozialbericht auf Eis gelegt, Solidarität mit Opel, Haushalt 2009, Countdown zum... Mehr...

 
25. Februar 2009 Sevim Dagdelen, MdB

Solidarität mit den Beschäftigten bei Opel: Opel-Aktionstag am 26.02.

Zum Aktionstag des Europäischen Metallgewerkschaftsbund und den geplanten Aktionen der Kolleginnen und Kollegen von Opel am Donnerstag, 26. Februar erklärt die Bochumer Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Sevim Dagdelen: Mehr...

 
24. Februar 2009 Stadtteilgruppe Suedwest

DIE LINKE in Südwest trifft sich

Am Mittwoch, dem 4. März, trifft sich um 18:00 Uhr die Ortsgruppe Südwest der Bochumer LINKEN im Café Sonneneck, Dr.C-Otto-Str.124 in Bochum. Mehr...

 
23. Februar 2009 Sevim Dagdelen, MdB

kulturLINKS* "Alte Industrie, Neue Lebensräume"

Wieder viele Interessierte bei Ausstellungseröffnung im Bochumer Wahlkreisbüro von Sevim Dagdelen Mehr...

 
23. Februar 2009 Sevim Dagdelen, MdB

»Staatshilfen nur bei Verzicht auf Stellenabbau und Lohnkürzungen«

Nach Nokia ist in Bochum nun erneut das Opel-Werk in Gefahr. Sevim Dağdelen weiß, dass in der Automobilindustrie und bei den Zulieferern mehrere Zehntausend Menschen betroffen sind: »In Bochum ist es die ganze Stadt«. Zur Diskussion um staatliche Unterstützung fordert Herbert Schui: »Staatshilfen an Autokonzerne darf es nur geben, wenn die... Mehr...

 
20. Februar 2009 Kreisvorstand

Reserveliste für den Rat der Stadt Bochum

Auf der Wahlversammlung am vergangenen Samstag, den 14. Februar wurden die personellen Weichen für die kommende Kommunalwahl gestellt. In guter Atmosphäre wurden die folgenden Personen für die Ratsliste, die Bezirksvertretungen und die Direktwahlkreise gewählt.  Mehr...

 
19. Februar 2009 Sevim Dagdelen, MdB

DIE LINKE Hamm: Einstimmiges Votum für Bundestagskandidatur von Sevim Dagdelen

Auf der Kreismitgliederversammlung am 18. Februar erhielt MdB Sevim Dagdelen das klare Votum aus Hamm für einen aussichtsreichen Listenplatz in NRW für die Bundestagswahlen. Mehr...

 
17. Februar 2009 Sevim Dagdelen, MdB

Sevim Dagdelen, MdB: Staatliche Zuschüsse nur gegen Belegschaftsbeteiligung

Zu den Überlegungen über eine Staatsbeteiligung bei den deutschen Opel-Werken erklärt Sevim Dagdelen, Bochumer MdB der Bundestagsfraktion DIE LINKE: Mehr...

 
17. Februar 2009 Kreisvorstand

LINKE. Bochum solidarisch mit Edeka-Betriebsrätin

Der Betriebsratsvorsitzenden Gabriele Gramckow wurde durch ihren Arbeitgeber, den Inhaber des Edeka-Marktes Bertram in Witten-Crengeldanz, unter Angabe dubioser Gründe fristlos gekündigt. In einem Solidaritätsschreiben der LINKEN. Bochum heißt es dazu: Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 21