DIE LINKE.

DIE LINKE.
Kreisverband Bochum

www.dielinke-bochum.de

E-Mail-Formular
info(at)dielinke-bochum.de


Fax: 0234 - 298 4774
Fon: 0176-70982589


Universitätsstraße 39
D - 44789 Bochum
Karte


Bankverbindung:
Sparkasse Bochum
IBAN: DE32 4305 0001 0043 4014 88
SWIFT-BIC: WELADED1BOC

Anlässlich des morgigen "Christopher Street Day" (CSD) in Berlin erklärt das Mitglied im Parteivorstand der LINKEN, der Landesvorsitzende der Berliner LINKEN und Spitzenkandidat zu den Abgeordnetenhauswahlen, Klaus Lederer:
Nach dem Putschversuch suspendierte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bisher 50.000 Staatsbedienstete. Akademiker dürfen das Land nicht mehr verlassen, Tausende Richter wurden entlassen, mehr als 8500 Menschen wurden festgenommen. 24 Radio- und Fernsehstationen wurde die Sendelizenz...
Die IG Metall fordert eine massive Erhöhung der gesetzlichen Rente sowie Betriebsrenten als ergänzende Absicherung für alle Arbeitnehmer. Das Absinken des Rentenniveaus müsse beendet und die Renten wieder an die Lohnentwicklung gekoppelt werden. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei...
"Allem Anschein nach ist der Putschversuch einiger Militärangehöriger in der Türkei gescheitert. Wir verurteilen den Putsch als Angriff auf jede demokratische Perspektive in der Türkei und sprechen den Angehörigen und Familien der Getöteten unser Mitgefühl aus", erklären die Vorsitzenden der...
Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Zum Terroranschlag in Nizza erklären Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE:
Bundessozialministerin Andrea Nahles will die Ostrente bis 2020 in zwei Schritten auf das westdeutsche Niveau anheben, um bei den Wählern im Osten zu punkten. Die Angleichung der Renten in Ostdeutschland ist längst überfällig. Die Vorschläge von Frau Nahles sind jedoch Augenwischerei und im Kern...
Dem ARD-Magazin "Monitor" zufolge, steigen Spitzeneinkommen und damit auch die Differenz zwischen Spitzen- und Geringverdienern stärker als es amtliche Statistiken angeben. Die Einkommen der verschiedenen Gruppen von Spitzenverdienern sind zwischen 1997 und 2014 um 42 Prozent bis 186 Prozent...
Laut der Internationalen Organisation für Migration (IOM) sind im ersten Halbjahr 2016 vermutlich mindestens 3694 Menschen gestorben oder werden vermisst, die meisten davon im Mittelmeer. Das ist einen Anstieg um 18 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2015, zudem geht die IOM davon aus, dass...
Dem Statistischen Bundesamt zufolge, „sind noch nie so viele Menschen nach Deutschland gekommen wie 2015.“ Mehr als 2,1 Millionen Menschen sollen sich auf den Weg in die Bundesrepublik gemacht haben, darunter viele Flüchtlinge, aber auch "Arbeitsmigranten aus dem EU-Ausland", heißt es weiter....

Presse Liste

7. Juni 2016 Sevim Dagdelen

EU plant Kolonialpakt gegen Flüchtlinge

„Statt Fluchtursachen effektiv zu bekämpfen plant die EU schäbige Deals mit mehreren Ländern in Afrika und im Nahen Osten zur Migrantenabwehr. Vorbild für die Bekämpfung von Flüchtlingen ist ausgerechnet der mit der Türkei geschlossene Pakt, der den Despoten Erdogan zu einer noch autokratischeren Politik ermuntert hat“, kritisiert Sevim Dagdelen,... Mehr...

 
6. Juni 2016 Sevim Dagdelen

Erdogans Hetzjagd stoppen

„Präsident Erdogan hat die Hetzjagd auf ‚türkeistämmige‘ Bundestagsabgeordnete eröffnet. Nach der Abstimmung über die Anerkennung des Völkermords an den Armeniern im Bundestag erklärt der türkische Staatschef jetzt in offen faschistischer Diktion, unser ‚Blut ist verunreinigt und sollte in einem Labour untersucht werden‘. Wir werden öffentlich mit... Mehr...

 
1. Juni 2016

LINKE unterstützt Flüchtlingsprotest gegen schlechte Unterbringung

In Bochum demonstrieren seit Montag wieder Flüchtlinge gegen ihre Verlegung aus einer städtischen Turnhalle an der Querenburger-Straße in ein Zeltlager weit außerhalb der Stadt. Dazu erklärt Christian Leye stellvertretender Landessprecher DIE LINKE. NRW aus Bochum: „Die Proteste der Geflüchteten in Bochum hätten nicht soweit eskalieren müssen,... Mehr...

 
1. Juni 2016

Refugee-Proteste: Stadt muss endlich menschenwürdige Lösungen anbieten!

Die Linksfraktion im Bochumer Rat ruft die Stadt Bochum dazu auf, besonnen auf die Geflüchteten-Proteste in der Querenburger Straße zu reagieren. „Den von Krieg und Flucht traumatisierten Menschen wurde gestern mit Polizeigewalt und dem Entzug ihrer Lebensgrundlage gedroht – das ist ein No-Go“, sagt der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bochumer... Mehr...

 
31. Mai 2016 Sevim Dagdelen

Anerkennung des Völkermords an den Armeniern ist Voraussetzung für Versöhnung

„Wenn der Bundestag in dieser Woche die Vertreibung und Ermordung von 1,5 Millionen Armeniern durch das Osmanische Reich vor 101 Jahren mit übergroßer Mehrheit klar und unmissverständlich als Völkermord anerkennt, dann ist das ein großer Erfolg, ein Sieg der Aufklärung und der Gerechtigkeit“, erklärt Sevim Dagdelen, Sprecherin für Internationale... Mehr...

 
30. Mai 2016

Wir möchten auf die nächste Vorstandssitzung am Mittwoch, 1.6., aufmerksam machen. Die Sitzung findet im Kreisverbandsbüro an der Universitätsstraße 39 statt. Es fängt 18 Uhr an und soll spätestens 21 Uhr enden. Interessierte sind herzlich eingeladen.  Mehr...

 
30. Mai 2016 Ratsfraktion

Murmeltiertag in Bochum: Und jährlich grüßt die Haushaltssperre

Unseriöse Finanzpolitik made in Bochum: Nur drei Wochen nach Genehmigung des städtischen Haushalts durch die Bezirksregierung hat Kämmerer Manfred Busch eine 20-prozentige Haushaltssperre erlassen, weil das eingeplante Geld doch nicht reicht. Wie im vergangenen Jahr hat die Stadt den harten und angeblich ungeplanten Einschnitt am Tag vor dem... Mehr...

 
27. Mai 2016 Kreisvorstand

Mit Bestürzen haben wir vom Tod des Geschäftsführers des DGB Ruhr-Mark, Jochen Marquardt, gehört. DIE LINKE. Bochum spricht seinen Angehörigen und Freunden ihr tiefes Beileid aus. Jochen Marquardt war ein Kämpfer für soziale Gerechtigkeit und eine solidarische Flüchtlingspolitik und setzte sich für eine friedenspolitische Ausrichtung der... Mehr...

 
26. Mai 2016 Ratsfraktion

Newsletter 5/2016: Von Haushaltslöchern und Luftschlössern

Liebe Leser*innen, am 25. Mai hat der Bochumer Rat getagt. In diesem Newsletter berichten wir von der Sitzung und von unseren sonstigen Aktivitäten in diesem Monat. Dabei müssen wir leider schlechte Nachrichten für viele Eltern verkünden, und auch in Bezug auf den dringend notwendigen sozialen Wohnungsbau in unserer Stadt. Außerdem geht es... Mehr...

 
25. Mai 2016 Ratsfraktion

Bochum heißt jetzt „fahrradfreundlich“

Juhu, Bochum ist jetzt fahrradfreundlich! Wirklich?! Natürlich nicht. Aber nach einem Besuch einer Bewertungskommission ist unsere Stadt in die „Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte“ (AGFS) aufgenommen worden. Ein Bericht von Sabine Lehmann, Vertreterin der LINKEN im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität, die das... Mehr...

 

Treffer 31 bis 40 von 1556