DIE LINKE.

DIE LINKE.
Kreisverband Bochum

www.dielinke-bochum.de

E-Mail-Formular
info(at)dielinke-bochum.de


Fax: 0234 - 298 4774
Fon: 0234 - 324 1500


Universitätsstraße 39
D - 44789 Bochum
Karte


Bankverbindung:
Sparkasse Bochum
IBAN: DE32 4305 0001 0043 4014 88
SWIFT-BIC: WELADED1BOC

"Gerade einmal 180 Frauen werden von der heute debattierten Frauenquote profitieren. Was die Koalition heute vorgelegt hat, ist ein kleines Frauenquötchen, dass die Aufregung und den Widerstand aus der Wirtschaft und den Reihen der CDU leider nicht verdient hat", erklärt Caren Lay, stellvertretende...
Die sofortige Umsetzung seiner Wahlversprechen durch Alexis Tsipras führt zu wütenden Attacken aus Brüssel und Berlin. Dazu erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:
Heute wird im Bundestag neben der Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in der Türkei auch über die Entsendung von Bundeswehrsoldaten in den Nordirak abgestimmt. Dazu erklärt Christine Buchholz, Mitglied im Geschäftsführenden Parteivorstandes der LINKEN:
Zur Situation auf dem deutschen Arbeitsmarkt im Januar erklärt der Bundesgeschäftsführer der LINKEN, Matthias Höhn: Die Zahl der Erwerbslosen ist zu Beginn des Jahres stark auf jetzt 3,032 Millionen gestiegen. Schuld daran sind aus Sicht von Arbeitsagentur und zuständigem Ministerium immer die...
Fortgesetzt torpediert die Union den ohnehin löchrigen Mindestlohn. Damit muss Schluss sein, fordert der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger. Er erklärt:
Aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee und des Holocaustgedenktages am 27. Januar erklären die Vorsitzenden von Partei und Fraktion DIE LINKE, Katja Kipping, Bernd Riexinger und Gregor Gysi:
Zu den aktuellen Meldungen und statistischen Angaben über Einkommensarmut in Deutschland im Jahr 2012 und materieller Unterversorgung im Jahr 2013 erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Jetzt ist Solidarität mit Griechenland und ein Kurswechsel in der europäischen Krisenpolitik gefragt! Zum Ausgang der vorgezogenen Parlamentswahlen in Griechenland und dem Erfolg von Syriza erklären für den Parteivorstand der Partei DIE LINKE, die Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger:
Zu den am Sonntag in Griechenland stattfindenden vorgezogenen Parlamentswahlen erklären die Vorsitzenden von Partei und Fraktion DIE LINKE, Katja Kipping, Bernd Riexinger und Gregor Gysi: Die Griechinnen und Griechen wählen am 25. Januar ein neues Parlament. Die Ratschläge und kaum verhüllten...
Der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger, ist gegenwärtig in Athen und nimmt heute an der Abschlusskundgebung von SYRIZA teil. Er erklärt: Mein Besuch in Griechenland und meine Teilnahme an der heutigen Abschlusskundgebung in Athen sind Ausdruck der Solidarität mit unseren Genossinnen...

Presse Liste

27. November 2014 Sevim Dagdelen

Integrationspolitisch unwillige Bundesregierung schadet Deutschland

„Die Mär der Bundesregierung von der angeblichen Armutszuwanderung ist als billiger Populismus entlarvt. Das ist bereits mehrfach durch wissenschaftliche Studien belegt worden. Trotz der integrationsfeindlichen Politik der bisherigen Bundesregierungen sind Migranten auch in finanzieller Hinsicht eine Bereicherung für Deutschland“, erklärt Sevim... Mehr...

 
25. November 2014 Sevim Dagdelen

Schiitische Enklaven Zahra und Nubl von Al-Kaida bedroht - Weiteres Massaker in Syrien verhindern

„Im Norden Syriens rücken starke Al-Kaida-Verbände auf die Enklaven Nubl und Zahra vor, in denen über 45.000 Angehörige der schiitischen Minderheit Syriens leben. Es droht ein neues Massaker radikal-islamistischer Terrormilizen mit tausenden von Toten in Syrien“, erklärt Sevim Dagdelen, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages und... Mehr...

 
24. November 2014 Ratsfraktion

Solidarität mit dem Personalrat des Jobcenters Bochum!

Mit Sorge nehmen DIE LINKE. im Rat der Stadt Bochum und der Kreisverband Bochum der LINKEN zur Kenntnis, dass die Geschäftsführung des Jobcenters Bochum ihre Klage gegen den eigenen Betriebsrat bisher nicht zurückgenommen hat. Wir verurteilen den Versuch der Geschäftsführung des JobCenters, den aktiven Personalrat einzuschüchtern. Mehr...

 
17. November 2014 Ratsfraktion

DIE LINKE. im Rat gegen Stellenabbau

Die Fraktion der LINKEN im Rat kritisiert die Pläne der Stadt Bochum, auf die prekäre Haushaltssituation mit weiterem Stellenabbau zu reagieren. Ab Januar soll jede zweite frei gewordene Stelle nicht mehr neu besetzt werden. Mehr...

 
14. November 2014 Ratsfraktion

Newsletter der Ratsfraktion

In diesem Newsletter der Fraktion der LINKEN im Rat der Stadt Bochum berichten wir von der Ratssitzung am Donnerstag, den 13. November und von der Arbeit der LINKEN in den Ausschüssen. Mehr...

 
14. November 2014 Linksjugend ['solid]

Linksjugend [ˈsolid] Bochum lädt ein: Infoveranstaltung zu Kobane

Seit Wochen schon wird Kobane von der Terrormiliz IS belagert. Widerstand leisten einzig die kurdischen Volksverteidigungskräfte. Dabei wird der IS von vielen westlichen und arabischen Kräften unterstützt, Grenzen werden geöffnet und Güter geliefert, während kurdische WiderstandskämperInnen immer noch auf eine Grenzöffnung warten. Die... Mehr...

 
7. November 2014 Ratsfraktion

DIE LINKE. im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales gegen neue Sozialkürzungsvorschläge / Mindeststandards für Flüchtlingsunterkünfte einhalten!

● Die Verwaltung hat dem Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales Vorschläge für weitreichende Sozialkürzungen mitgeteilt. Bochumer EmpfängerInnen von Arbeitslosengeld II und Grundsicherung wären davon hart betroffen. DIE LINKE. im Rat der Stadt Bochum fordert, den von der Consultingagentur Rödl & Partner GbR entwickelten Kürzungsplan zu... Mehr...

 
7. November 2014 Ratsfraktion

Nie wieder Faschismus!

DIE LINKE.Bochum wird sich am kommenden Sonntag an den Gedenkveranstaltungen in Bochum und Wattenscheid beteiligen, die dort anlässlich des 76. Jahrestages der so genannten Reichspogromnacht stattfinden. An beiden Gedenkorten werden VertreterInnen der LINKEN gemeinsame Kränze des Kreisverbandes, der Ratsfraktion und der Bochumer... Mehr...

 
5. November 2014 Kreisvorstand

Versagen, Verschulden, Verbrechen? - Wie viel Staat steckt im NSU?

Martina Renner, Bundestagsabgeordnete der LINKEN, ist am kommenden Montag (10.11.2014) um 19:30 Uhr Gast des Bochumer "Bündnisses gegen Rechts" im ver.di-Haus. Sie wird thematisieren, ob die staatlichen Einrichtungen bei der Verfolgung der NSU-Verbrechen nur versagt haben oder ob sie Mittäter gewesen sind. Sie war stellv. Vorsitzende des... Mehr...

 
3. November 2014 Kreisvorstand

Delegierte für Landesrat gewählt

Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung am letzten Donnerstag, den 30. Oktober wurden die neuen Delegierten für den Landesrat NRW gewählt.  Mehr...

 

Treffer 31 bis 40 von 1268