Landessprecher Michalowsky im Sommerinterview

Landessprecher Ralf Michalowsky

Im Interview mit dem LINKSLETTER äußert sich der LINKE Landessprecher Ralf Michalowsky Über den Zustand der kommunalen Infrastruktur in NRW, kirchliche Kitas und Krankenhäuser, die traditionelle Ehe und andere überbewertete Werte, Zelturlaub am Haltener Stausee und zu einigen weiteren Fragen kurz vor dem drohenden Sommerloch.  WEITERLESEN

Solidaritätsfest der streikenden Beschäftigten aus dem Sozial- und Erziehungsdienst

2. Juli 2015 Kreisvorstand

Solidarität mit der griechischen Bevölkerung!

Am 5. Juli wird in Griechenland per Referendum über das Kürzungsdiktat der Europäischen Zentralbank, der Europäischen Kommission und des Internationalen Währungsfonds abgestimmt. Um in diesen entscheidenden Tagen vor dem Referendum ein Zeichen der Solidarität zu setzen, wird es am 03.07.2015 in zahlreichen Städten Nordrhein-Westfalens... Mehr...

 
29. Juni 2015 Sevim Dagdelen

Koalition für rückläufige Einbürgerungszahlen verantwortlich

„Es ist das Ergebnis der Politik von CDU/CSU und SPD, dass nach wie vor Menschen, die im Durchschnitt 20 Jahre oder länger hier leben, Bürger zweiter Klasse sind und bleiben sollen. Es braucht umfassende Einbürgerungserleichterungen, um länger hier lebende Menschen zu integrieren", erklärt Sevim Dagdelen, migrationspolitische Sprecherin der... Mehr...

 
25. Juni 2015 Sevim Dagdelen

IS-Angriffe auf Kobane über die Türkei stoppen

"Der Angriff der Terrorbanden des sogenannten Islamischen Staates auf die von den Kurdenmilizen der YPG kontrollierte Stadt Kobane vom Territorium des NATO-Verbündeten Türkei muss Konsequenzen haben. Die Bundesregierung muss die Türkei unverzüglich auffordern, den Terrorbanden des IS die Grenze zu Syrien nicht zu öffnen. Der Angriff des IS auf... Mehr...

 
18. Juni 2015 Ratsfraktion

Rot-Grün parkt falsch – Linksfraktion für sicheren Radverkehr

Wer die Beschlüsse im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität des Bochumer Rats verfolgt, weiß: Bei der rot-grünen Mehrheit müssen die Belange des Radverkehrs immer zurückstecken, sobald dafür auch nur das kleinste Opfer auf Seiten des motorisierten Individualverkehrs erbracht werden müsste. So auch wieder in der Sitzung am 16. Juni: Mehr...

 
17. Juni 2015 Ratsfraktion

Zwei Millionen Euro Mehrkosten bei Musikzentrum

Das Musikzentrum wird mindestens zwei weitere Millionen Euro teurer. Auf der nächsten Ratssitzung soll ein Mehrbedarf von fast zwei Millionen Euro aus dem städtischen Haushalt zusätzlich zur Verfügung gestellt werden. „Damit bestätigen sich erneut unsere Befürchtungen“, sagt Horst Hohmeier, Ratsmitglied und Oberbürgermeisterkandidat der LINKEN.... Mehr...

 
16. Juni 2015 Sevim Dagdelen

Rühe-Kommission will Beschneidung des Parlamentsvorbehalts durch die Hintertür

„Die Vorschläge der Rühe-Kommission stellen einen Angriff auf den Charakter der Bundeswehr als Parlamentsarmee dar", erklärt Sevim Dagdelen, Sprecherin für Internationale Beziehungen der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des heute vorgestellten Berichts der so genannten Rühe-Kommission zur zukünftigen Ausgestaltung des Parlamentsvorbehalts bei... Mehr...

 
Die Linke Bochum