Eine völlig verfehlte Gefahrenanalyse und ein falsches Einsatzkonzept attestieren die Landessprecherin der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, Özlem Alev Demirel, und Landesvorstandsmitglied Jules El-Khatib NRW-Innenminister Jäger und der Polizei anlässlich der gewalttätigen Ausschreitungen rechter Hooligans in Köln. Özlem Alev Demirel erklärt hierzu:  WEITERLESEN

29. Oktober 2014 Sevim Dagdelen

Soziale Ausgrenzung von Migranten überwinden

„Von gleichberechtigter Teilhabe in den zentralen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens sind Migranten in Deutschland immer noch meilenweit entfernt. Der Anteil derjenigen, die die Schule ohne Abschluss verlassen, ist bei ihnen doppelt so hoch wie beim Rest der Bevölkerung. Und es gibt dreimal so viele 20 bis 29-Jährige, die keinen... Mehr...

 
29. Oktober 2014 Ratsfraktion

Kommunale Selbstbestimmung erhalten – Bochum gegen TTIP!

Es geht um Verhandlungen auf internationaler Ebene, die massive Auswirkungen auf die Politik in Bochum haben: Auf der kommenden Ratssitzung macht die Fraktion der LINKEN im Rat das internationale Freihandelsabkommen TTIP zum Thema. Zusammen mit der Sozialen Liste hat sie beantragt, dass sich der Rat ausdrücklich gegen gegen die Freihandelsabkommen... Mehr...

 
28. Oktober 2014 Sevim Dagdelen

Rassistische Gewalttäter stoppen!

„Ich appelliere mit Nachdruck an die Verantwortlichen bei der Polizei und in der Politik, weitere Aufmärsche des rassistischen ‚Hooligans gegen Salafisten‘-Netzwerks (HoGeSa) zu verbieten. Dem besagten Zusammenschluss geht es keineswegs darum, gegen gewaltbereite Dschihadisten zu protestieren. Vielmehr haben sich in den ‚HoGeSa‘-Gruppen Hooligans,... Mehr...

 
27. Oktober 2014 Sevim Dagdelen

Wahlen in der Ukraine: Faschistische Gefahr nicht gebannt

„Wer von einer schwindenden rechten Gefahr in der Ukraine spricht, hat das Wahlergebnis nicht verstanden. Mit Oleg Ljaschkos Radikaler Partei ist mindestens eine offen faschistische Partei in Fraktionsstärke in der zukünftigen Rada vertreten, der Swoboda kann auch noch der Sprung über die Fünfprozenthürde gelingen. Gewichtiger ist aber, das sich... Mehr...

 
24. Oktober 2014 Ratsfraktion

"Stoppt TTIP, CETA und Co. – die sog. Freihandelsabkommen"

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Karin Binder, MdB und Verbraucherpolitikerin der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag Verbraucherschutz, Umweltschutz, Arbeitsrechte und Sozialstandards, über all das wird, abgesehen von ein paar Zaungästen aus der Politik, zwischen 600 Lobbyisten internationaler Großkonzerne verhandelt. Mehr...

 
23. Oktober 2014 Kreisvorstand

DIE LINKE beobachtet Flüchtlingsunterbringung in Bochum

Die Landesregierung will die Mittel für die Flüchtlingsunterbringung um 25 % bzw. 40 Mio. Euro erhöhen. DIE LINKE. Bochum hofft, dass das zusätzliche Geld auch den Betroffenen zugute kommt und die Lebenssituation der Flüchtlinge verbessert wird. Die in den letzten Wochen bekannt gewordenen Missstände in vielen Städten NRWs haben viele... Mehr...

 
Die Linke Bochum
27. Oktober 2014 Ratsfraktion

Fraktionssitzung Montags von 18-22 Uhr

Ort: Rathaus Bochum (Raum 49) Mehr...

 
28. Oktober 2014 Ratsfraktion

"Stoppt TTIP, CETA und Co. – die sog. Freihandelsabkommen"

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Karin Binder, MdB und Verbraucherpolitikerin der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag Verbraucherschutz, Umweltschutz, Arbeitsrechte und Sozialstandards, über all das wird, abgesehen von ein paar Zaungästen aus der Politik, zwischen 600 Lobbyisten internationaler Großkonzerne verhandelt. Die... Mehr...

 
30. Oktober 2014 Kreisvorstand

Mitglieder- und Wahlversammlung

Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 18:00 Uhr (bis ca. 22:00 Uhr) im Jahrhunderthaus Bochum, Alleestraße 80, 44793 Bochum Mehr...

 
3. November 2014 Ratsfraktion

Fraktionssitzung Montags von 18-22 Uhr

Ort: Rathaus Bochum (Raum 49) Mehr...

 
10. November 2014 Ratsfraktion

Fraktionssitzung Montags von 18-22 Uhr

Ort: Rathaus Bochum (Raum 49) Mehr...

 
17. November 2014 Ratsfraktion

Fraktionssitzung Montags von 18-22 Uhr

Ort: Rathaus Bochum (Raum 49) Mehr...