DIE LINKE. NRW wünscht den Beschäftigten bei Amazon und der Gewerkschaft ver.di viel Erfolg bei ihrem unterstützenswerten Kampf um bessere Arbeitsbedingungen und die Durchsetzung des Tarifvertrages für den Einzelhandel. Die Leitung von Amazon in Rheinberg hat deutlich gemacht, dass sie kein Interesse hat mit den Mitarbeitern über ihre Rechte zu sprechen. Jules El-Khatib, Mitglied im Landesvorstand der LINKEN. NRW machte deutlich: WEITERLESEN

23. September 2014 Ratsfraktion

Der STEAG Deal ist unethisch, unökologisch und birgt hohe finanzielle Risiken

Zu der Anhörung zum STEAG Deal vor dem Landtag und der Äußerung des Bochumer Kämmerers Manfred Busch, der „nicht erkennen kann, dass die STEAG-Beteiligung ein Verlustgeschäft sein könnte“, erklärt Horst Hohmeier, Ratsmitglied der LINKEN in Bochum: Mehr...

 
17. September 2014 Sevim Dagdelen

Keinen roten Teppich für Katars Diktator

„Es ist unerträglich, dass Bundeskanzlerin Merkel und Bundespräsident Gauck dem blutigen Diktator Katars, Emir Tamim bin Hamad al Thani, den roten Teppich ausrollen. Katar ist ein Sklavenstaat, dessen Markenzeichen im In- und Ausland schwerste Menschenrechtsverletzungen sind“, erklärt Sevim Dagdelen, Sprecherin für Internationale Beziehungen der... Mehr...

 
9. September 2014 Ratsfraktion

Schluss mit Werben fürs Sterben

DIE LINKE. im Rat der Stadt Bochum solidarisiert sich mit den Aktionen und Forderungen des Bochumer Friedensplenums und anderer Organisationen und Initiativen, die sich erneut gegen eine Teilnahme der Bundeswehr an der Berufsbildungsmesse am 10./11. September ausgesprochen haben. Die Linksfraktion wird sich mit anderen AntimilitaristInnen am... Mehr...

 
9. September 2014 Sevim Dagdelen

Kein Werben fürs Sterben

„Ich empfinde es als unerträglich und perfide, dass die Bundewehr ausgerechnet bei einer Ausbildungsmesse für ihr – im schlimmsten Fall – blutiges Handwerk werben darf. Kriegsdienst ist kein Abenteuer- und Event-Erlebnis, sondern widerspricht einer zivilisierten Gesellschaft zutiefst“, erklärt Sevim Dagdelen, Bochumer Bundestagsabgeordnete der... Mehr...

 
5. September 2014 Sevim Dagdelen

Organisierter Rechtsbruch der Bundesregierung

„Die Bundesregierung will auch weiterhin türkische Migranten diskriminieren und das Dogan-Urteil zu Sprachtests beim Ehegattennachzug nicht umsetzen. Das ist eine inakzeptable Missachtung des Europäischen Gerichtshofs und zugleich eine Brüskierung der EU-Kommission, deren Anwendungshinweise zur EU-Familienzusammenführungs-Richtlinie sie komplett... Mehr...

 
2. September 2014 Ratsfraktion

Musikzentrum wird teurer

Zu der neuerlichen Schenkung der Stiftung Bochumer Symphonie über 600.000 EURO für das geplante Musikzentrum und der Ankündigung der Oberbürgermeisterin Dr. Scholz, dies und die damit verbundene Erweiterung des Neubaus im Zuge eines Dringlichkeitsentscheides zu behandeln, stellt der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Rat der Stadt Bochum, Ralf-D.... Mehr...

 
Die Linke Bochum
22. September 2014 Ratsfraktion

BürgerInnensprechstunde mit Sevim Sarialtun

Montag, den 22.09.2014, 16:30 Uhr bis 17:30, Fraktionsgeschäftsstelle, Rathaus, Raum 49 Mehr...

 
22. September 2014 Ratsfraktion

Fraktionssitzung Montags von 18-22 Uhr

Ort: Rathaus Bochum (Raum 49) Mehr...

 
29. September 2014 Ratsfraktion

BürgerInnensprechstunde mit Ralf-D. Lange

Montag, den 29.09.2014, 16:30 Uhr bis 17:30, Fraktionsgeschäftsstelle, Rathaus, Raum 49 Mehr...

 
29. September 2014 Ratsfraktion

Fraktionssitzung Montags von 18-22 Uhr

Ort: Rathaus Bochum (Raum 49) Mehr...

 
6. Oktober 2014 Ratsfraktion

Fraktionssitzung Montags von 18-22 Uhr

Ort: Rathaus Bochum (Raum 49) Mehr...

 
13. Oktober 2014 Ratsfraktion

Fraktionssitzung Montags von 18-22 Uhr

Ort: Rathaus Bochum (Raum 49) Mehr...